Übersicht StrandVÖLKERball-WM 2022

Vorrundentage

Freitag, 19.08.2022 ab 17 Uhr – Spielplan Freitag
Samstag, 20.08.2022 ab 15 Uhr
Spielplan Samstag

Wo: Beach61 am Park am Gleisdreick

An den Vorrundentagen treten je 7 Teams im „Jeder gegen Jeden“ Format gegeneinander an. Vor Beginn des Spiels zeigen die Teams ihre ausgefallenen Choreografien, stellen sich so dem gegnerischen Team vor und bieten dem Publikum eine tolle Show. In den anschließenden 10 Minuten Spielzeit schenken sich die beiden Teams nichts. Die Spiele in der Vorrunde finden in diesem Jahr zum Teil parallel auf zwei Plätzen statt. Ein Sieg bringt 3 Punkte ein. Eine Niederlage in der Nachspielzeit (GKA*) bringt einen Punkt ein. Verliert ein Team vor der Nachspielzeit so geht es leer aus. Die 4 Teams jedes Vorrundentages mit den meisten Punkten ziehen in die Finalrunde ein. Die Bestimmung der Platzierung bei Punktgleichstand ist im Regelwerk festgelegt: Spielregeln.

Logo Strandvölkerball Verband e.V.

Teams

Freitag

R-Volk
Süd-Uruguay (U-R-GAY)
ICEländer
Frösche

MAROKKO
Schweiz
Vollkommen B61

Samstag

Gallier
die listigen Luchse
Bengal Tigers
Nord-Uruguay (U-R-GAY)

die Schlümpfe
das Bienenvolk
1. Völkerballclub München e.V.

Finaltag

Sonntag 21.08.2022 ab 15 Uhr

Die besten Teams aus Vorrunde werden am Finaltag neu gemischt. Sie kämpfen in zwei Gruppen um den Einzug in das Halbfinale. Nach den schon spannenden Vorrunden ist hier jetzt wieder alles offen und der Nervenkitzel geht erst richtig los!

Finalgruppen

05.09.2021; Berlin Foto: Gerold Rebsch – www.beachpics.de
Süd Uruguay (U-R-GAY) bei der Siegerehrung 2021

Halbfinale

Die Gewinner und zweitplazierten der Finalgruppen ziehen in die beiden Halbfinale ein. Dabei spielen jeweils die Gewinner einer Gruppe gegen die zweitplazierten Teams der anderen. Die Sieger*innen dieser Begegnungen kämpfen im Finale um den Titel. Spannung ist garantiert!

*„Goldene-König-Abwurf“ (GKA): Das Volk, dessen König als nächstes ein Leben verliert, hat das Spiel verloren. Eine Rückkehr ins Feld durch Abwerfen eines gegnerischen Spielers ist in der Verlängerung nicht mehr möglich.